• EUROPA-CENTER International erwirbt Grundstücke für Hotelprojekt in Barcelonas Metropolregion

    Die EUROPA-CENTER Gruppe erwarb vom Institut Catalá del Sol zwei Grundstücke mit insgesamt ca. 7.050 m² Fläche in Sant Cugat der Vallés. Die Transaktion wurde in der letzten Woche erfolgreich beurkundet. Sowohl ein Businesshotel als auch ein Boardinghouse werden dort entstehen. Baubeginn wird für das 2. Quartal 2017 angestrebt. Das Investitionsvolumen wird ca. 20 Mio. Euro betragen.

  • Internationale Expansion von EUROPA-CENTER in vollem Gang

    Die EUROPA-CENTER Immobiliengruppe verstärkt ihre Aktivitäten auf internationaler Ebene. Für den internationalen Markteintritt wurde nun die EUROPA-CENTER International GmbH gegründet. Diese Gesellschaft wird als neue Muttergesellschaft der Vertretungen im Ausland fungieren.