Diplom-Ingenieur Architekt Thomas Brune

Nach seinem Diplom war Thomas Brune als Architekt für Foster & Partners in London tätig. Im Anschluss daran leitete er im Quickborner Team, Hamburg, zahlreiche Projekte im In- und Ausland. Als ‚Head of Corporate Real Estate Management‘ trug er danach die Verantwortung für das globale Immobilienportfolio zweier DAX-Konzerne – erst bei der Henkel AG & Co. KGaA, zuletzt bei der Beiersdorf AG in Hamburg. Ab dem 1. Oktober 2018 verantwortet Thomas Brune die Bereiche Planung und Bau für die EUROPA-CENTER AG. 

Position
Vorstand Planung und Bau
Jahrgang
1975