• // Pressemitteilung // EUROPA-CENTER Berlin Adlershof

3. Bauabschnitt vom EUROPA-CENTER Berlin Adlershof fertiggestellt

Bereits zum 1. November 2015 ist die BARMER GEK als erster Mieter in den fertiggestellten 3. Bauabschnitt vom EUROPA-CENTER Berlin Adlershof eingezogen. Weitere Mieter folgen und beziehen in Kürze ebenfalls Ihre Büroräume. Damit ist eine Fläche von ca. 1.500 m² vermietet. Für weitere Büro- sowie die vorhandenen zwei Gastronomieflächen im Erdgeschoss laufen derzeit die Verhandlungen.

Der fertiggestellte 3. Bauschnitt vom EUROPA-CENTER Adlershof
Der fertiggestellte 3. Bauschnitt vom EUROPA-CENTER Adlershof

Das EUROPA-CENTER Berlin Adlershof ist für die BARMER GEK ein zentral gelegener und gut erreichbarer Standort, der ihren Anforderungen in Sachen Kundennähe gerecht wird. Gleichzeitig hat die Krankenkasse mit der EUROPA-CENTER AG einen Vermieter gefunden, mit dem sie bereits an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet erfolgreich zusammen arbeitet. „Wir empfangen unsere Versicherten und Besucher seit November im EUROPA-CENTER Berlin Adlershof in freundlich gestalteten, hellen Erdgeschossräumen. Unser neues, modernes und repräsentatives Ausstattungskonzept beinhaltet unter anderem separate Beratungsinseln für vertrauliche Beratungsgespräche“, so Klaus F. Janowski, Leiter der Abteilung Geschäftsraummanagement der BARMER GEK zu dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten.

Der 3. Bauabschnitt komplettiert mit seinen 14.000 m² den EUROPA-CENTER Gebäudekomplex an der Ecke Rudower Chaussee/Am Studio und umschließt die bekannten, denkmalgeschützten Kugellabore. Insgesamt stehen damit 35.000 m² Bürofläche im EUROPA-CENTER Adlershof zur Verfügung. Der 1. und 2. Bauabschnitt sind jedoch mit einer Freifläche von insgesamt nur noch knapp 870 m² nahezu vollvermietet. Der gerade fertiggestellte 3. Bauabschnitt verfügt über eine moderne gläserne Fassade und besteht aus drei unterschiedlich ausgestatteten Gebäudeteilen. So kann für die verschiedenen Mieteransprüche die geeignete Fläche geboten werden. Zudem sind zwei Flächen für Gastronomie, Handel und Dienstleistungen vorgesehen. Im Frühjahr 2016 wird ein ansprechender Innenhof um die Kugellabore entstehen, der den Mitarbeitern zum Aufenthalt zur Verfügung steht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.