• // Pressemitteilung

EUROPA-CENTER wird Mitglied im Förderverein Real Estate and Leadership Foundation e.V.

Seit September 2019 unterstützt EUROPA-CENTER den Förderverein REaL-Foundation e.V. und damit auch den neuen Masterstudiengang ‚Real Estate and Leadership“ an der HSBA Hamburg School of Business Administration.

Der Verein wurde im Februar 2015 in Hamburg gegründet und besteht derzeit aus über 20 Unter­nehmen und 12 per­sönlichen Mit­gliedern. Zweck des Vereins ist die Förderung von Wissen­schaft, Forschung und Bildung zu inter­disziplinären, schnitt­stellen­über­greifenden und Leadership-Themen der Immo­bilien­wirt­schaft.

Zum Herbst-Wintersemester 2017 wurde an der HSBA der Masterstudiengang „Real Estate and Leadership“ eingeführt. Dieses neue Studienangebot ist das erste erfolgreich in Gang gesetzte Vorhaben der Foundation. Vier Semester später kann die HSBA nun die Verabschiedung der ersten Absolventinnen und Absolventen feiern.  

Thomas Brune, Vorstand der EUROPA-CENTER AG, ist persönliches Gründungsmitglied der REaL-Foundation und freut sich über diesen ersten großen Meilenstein: „Der hohe Stellenwert des Themas ‚Leadership‘ in diesem Programm überzeugt mich ganz besonders: Neben immer komplexeren Planungsinhalten wächst auch die Zahl der Prozessbeteiligten in Immobilienprojekten. Für eine erfolgreiche Umsetzung gewinnen somit Koordinations- und Führungsaufgaben stetig an Bedeutung.“

Aktuell plant der Verein bereits das nächste Projekt, den Aufbau einer Forschungs­platt­form. Mehr Informationen zum Förderverein Real Estate and Leadership Foundation e.V. erhalten Sie auf der Website:  https://www.real-foundation.net

Square HSBA (Copyright: Daniel Sumesgutner)
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.