• // Pressemitteilung

Erweiterung und Neueinzug: Die BWI bezieht zukünftig 5.000 m² Bürofläche in Berlin Adlershof

Der IT-Dienstleister des Bundes und der Bundeswehr, die BWI GmbH, erweitert seine Bestandsfläche im EUROPA-CENTER Adlerduo und bezieht zusätzlich zwei Etagen im angrenzenden Büroneubau EUROPA-CENTER Ecowiss. Beide Immobilien sind damit vollvermietet.

Zum 01.12.2019 erweitert BWI seine Fläche im EUROPA-CENTER Adlerduo.
Zum 01.12.2019 erweitert BWI seine Fläche im EUROPA-CENTER Adlerduo.
BWI bezieht zum 01.09.2019 die dritte und vierte Etage des aktuell noch im Bau befindlichen EUROPA-CENTER Ecowiss.
BWI bezieht zum 01.09.2019 die dritte und vierte Etage des aktuell noch im Bau befindlichen EUROPA-CENTER Ecowiss.

Seit Dezember 2017 ist die BWI GmbH (BWI) Mieter an der Rudower Chaussee 13 im EUROPA-CENTER Adlerduo. Aufgrund steigenden Platzbedarfes erweitert man zum 01.12.2019 seine Büroflächen im gleichen Gebäude um 1.250 m². Bereits drei Monate vorher wird die letzte freie Fläche von 980 m² in der dritten und vierten Etage im EUROPA-CENTER Ecowiss bezogen. Insgesamt nutzt die BWI somit ca. 5.000 m² Bürofläche in beiden EUROPA-CENTER Immobilien.

Torsten Schädlich, Betriebsstättenleiter der BWI in Berlin Adlershof, freut sich über die Möglichkeit der Flächenerweiterung in Berlin Adlershof: „Wir sind im Begriff unsere Niederlassungen analog eines agilen Arbeitsplatzkonzeptes zu transformieren. EUROPA-CENTER hat hier die entscheidende Flexibilität gezeigt, um uns Flächen mit optimal passenden Grundrissen zu liefern. Somit schaffen wir im EUROPA-CENTER Adlerduo zusätzlich 94 Arbeitsplätze. In das EUROPA-CENTER Ecowiss werden wir mit 76 Mitarbeitern ziehen.“ Die Gründe für eine Erweiterung in den EUROPA-CENTER Immobilien lagen für Schädlich auf der Hand: „Wir sind sehr angetan von der Architektur der Gebäude und der baulichen Qualität zusammen mit einem dienstleistungsorientiertem Objektmanagement. Natürlich stehen an erster Stelle die Standortfaktoren in Bezug auf Attraktivität, ÖPNV und guter Infrastruktur. Der Standort erfährt bei unserer Belegschaft eine hohe Akzeptanz und wir glauben, auch in Zukunft bei der Suche nach neuen Beschäftigten hier attraktive Arbeitsplätze bieten zu können.“

EUROPA-CENTER Vermietungsmanager René Heyda zieht eine positive Bilanz: „Die Gespräche über die Flächenerweiterung mit der BWI waren zielführend und geprägt durch die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Wir sind glücklich, den gestiegenen Flächenbedarf der BWI durch unsere Bautätigkeit am Standort Berlin Adlershof bedienen zu können. Es entstehen in den Flächen der BWI moderne Open Space Büros, die die Ansprüche des Mieters erfüllen.“

„Damit ist das EUROPA-CENTER Adlerduo vollvermietet, ebenso wie das noch im Bau befindliche EUROPA-CENTER Ecowiss, dass im 2. Quartal 2019 fertiggestellt wird“, sagt Ralf-Jörg Kadenbach, Vorstandsvorsitzender der EUROPA-CENTER AG. Er führt weiter aus: „Der Standort wächst phänomenal. Deswegen sind wir auch auf der Suche nach neuen Grundstücken in Berlin.“

Neben dem EUROPA-CENTER Adlerduo und dem EUROPA-CENTER Ecowiss betreibt das Unternehmen in Berlin Adlershof auch das EUROPA-CENTER Parkhaus und die EUROPA-CENTER Forschungshalle. Das EUROPA-CENTER am Forum befindet sich, ebenso wie das EUROPA-CENTER Ecowiss, aktuell im Bau. Die Fertigstellung der beiden Gebäude ist für das 2. Quartal 2019 geplant. Dann hat EUROPA-CENTER am Standort insgesamt 62.000 m² Fläche entwickelt und mehr als 100 Millionen Euro investiert.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.