• // Pressemitteilung // EUROPA-CENTER AG

Eigenkapitalerhöhung der EUROPA-CENTER AG: Wachstum durch Finanzstärke

Uwe Heinrich Suhr bringt Gesellschaftsanteile aus privaten Bestandsgesellschaften in die
EUROPA-CENTER AG ein. Das Eigenkapital des Unternehmens steigt dadurch auf über 75 Millionen Euro.

Uwe Heinrich Suhr, Gründer, Mehrheitsgesellschafter und stellv. Aufsichtsratsvorsitzender der EUROPA-CENTER AG

Die EUROPA-CENTER AG befindet sich auf starkem Wachstums- und Expansionskurs in Deutschland und Europa. Die Zahl von aktuell 24 entwickelten Objekten soll weiter gesteigert werden. Um das Unternehmenswachstum zu unterstützen, überträgt der Gründer, Mehrheitsgesellschafter und stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der EUROPA-CENTER AG, Uwe Heinrich Suhr, Gesellschaftsanteile an privaten Bestandsgesellschaften an die EUROPA-CENTER AG. Des Weiteren beabsichtigt die EUROPA-CENTER AG sich in Kürze an der EUROPA-CENTER International GMBH zu beteiligen, um auch die internationale Expansion voranzutreiben. Das Eigenkapital der EUROPA-CENTER AG steigt im Zuge der Maßnahmen auf über 75 Millionen Euro.

Uwe Heinrich Suhr sieht positiv in die Zukunft: „Ich möchte mit meiner Entscheidung das Eigenkapital des Unternehmens stärken, um EUROPA-CENTER zukunftssicher am Markt zu positionieren. Ich habe großes Vertrauen in unser Management, welches durch diese Eigenkapitalerhöhung die gesteckten Expansionsziele in der Zukunft erreichen wird. Aktuell haben wir in Deutschland fünf EUROPA-CENTER in der Entwicklung und zwei im Ausland. Diese vielversprechende Entwicklung möchte ich unterstützen.“

Ralf-Jörg Kadenbach, Vorstandsvorsitzender der EUROPA-CENTER AG, zeigt sich erfreut über die Eigenkapitalerhöhung: „Meine Vorstandskollegen Thomas Brune, Axel Kiel und ich begrüßen die Entscheidung. Sie gibt uns eine finanzkräftige Basis, mit der Marke EUROPA-CENTER im In- und Ausland zu wachsen.“

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.