EUROPA-CENTER Gateway GardensPlanung des ersten Büro- und Geschäftshauses in Frankfurt

In Frankfurt wird angrenzend an den Flughafen ein neuer Stadtteil entwickelt - Gateway Gardens. Auf einem 8.500 Quadratmeter großen Grundstück planen wir ein modernes Büro- und Geschäftshaus mit insgesamt 32.000 Quadratmeter Fläche in drei Bauteilen zu realisieren. 

Wir werden voraussichtlich Ende 2018 mit dem Bau beginnen, sodass ab 2021 bereits 14.500 m² Büro- und Ladenflächen fertiggestellt sein werden. Die Architektur des Neubaus wurde zusammen mit dem Architekten KSP entwickelt und zeichnet sich durch eine geschwungene Form aus. Im Erdgeschoss des Gebäudes entstehen attraktive Ladenflächen für die Gastronomie, in den oberen Etagen hochmoderne Büroflächen. Das Objekt wird mit Hybridsegeln in den Decken sowie hohen Dämmstandards ausgebaut und strebt die Zertifizierung der DGNB in Gold an. 

Objektdaten

Gesamtfläche (BGF) ca. 38.000 m²
Mietfläche ca. 32.000 m²
Fertigstellung 2021
Geschosse 3. UG – 14. OG
Stellplätze 570 (in Tiefgarage)
Adressen Amelia-Mary-Earhart-Str.
Rita-Maiburg-Str.
60549 Frankfurt

UmfeldPerfekte Verbindungen durch kurze Wege

Trotz seiner Größe und seiner verkehrsgünstigen Lage stellt Gateway Gardens ein abgeschlossenes Quartier in einem naturnahen Umfeld dar. Die Nähe zum Frankfurter Stadtwald, der eigene Park und die ausgedehnten Grünanlagen schaffen eine einzigartige Atmosphäre, in der man gern arbeitet und die optimale Entfaltungsmöglichkeiten bietet.Verkehrsmäßig ist Gateway Gardens dabei perfekt an die Region angebunden.

Mehr zum Standort Gateway Gardens
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.