Attraktiver Büroneubau in Essen

Das EUROPA-CENTER Areal in Essen wird durch einen weiteren Bauabschnitt komplettiert. Auf dem Grundstück an der Friedrichstraße, Ecke Kruppstraße, entsteht seit Anfang 2016 ein attraktiver Firmensitz sowie ein Hotelneubau. 

In dem Büroneubau wird die BITMARCK-Unternehmensgruppe auf 16.000 m² ihren neuen Firmensitz eröffnen und damit ihre bisherigen drei Essener Standorte zusammenlegen.

Der Entwurf für das Bürogebäude wurde von unserem Planungsteam in Zusammenarbeit mit dem Essener Architekturbüro Koschany + Zimmer Architekten erstellt. Der Innenausbau des Gebäudes kann durch seine flexible Grundrissstruktur unterschiedlichen Nutzeransprüchen angepasst werden und ist sowohl für Großnutzer, wie BITMARCK, als auch für kleinere Mietparteien geeignet.

Die Fertigstellung ist im 1. Quartal 2018 geplant.

Projektdaten

Gesamtfläche ca. 17.400 m²
Geschosse 2. Untergeschoss - 6. Obergeschoss
Fertigstellung  1. Quartal 2018
Nachhaltigkeit DGNB (Vor-)zertifikat wird angestrebt
Stellplätze ca. 250 auf 2 Untergeschossen
Mieter BITMARCK

Bilder

Unsere Visualisierungen verschaffen Ihnen schon jetzt einen Blick auf das Gebäude.

Lage

Im Stadtteil Holsterhausen an der Grenze zum bekannten Bürostandort Südviertel ist das EUROPA-CENTER Areal zentral gelegen. Nur eine Station von Hauptbahnhof und Innenstadt entfernt und mit einer verkehrsgünstigen Anbindung. Auch zu Fuß sind Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und das Kultur- und Freizeitangebot in kurzer Zeit zu erreichen. Im benachbarten EUROPA-CENTER Kruppstraße bietet das Café & Bistro Feinsinn einen abwechslungsreichen Mittagstisch. 


VERKEHRSANBINDUNG

  • Verkehrsgünstige Lage an der B 224 und A 40
  • U-Bahn- und Busstation Bismarckplatz ca. 3 Min. zu Fuß
  • City und Hauptbahnhof ca. 8 Min. zu Fuß

Sie wollen mehr zum Standort Essen erfahren? Dann schauen Sie auf unsere spezielle Seite zum Standort Essen

Baustellenkamera

Anfang 2016 haben die Bauarbeiten begonnen. Beobachten Sie den weiteren Baustellen-Verlauf mit unserer Live-Kamera: